Sportliche Erfolge

1958 1. Platz MSC Deizisau ADAC Heimatwettbewerb
1959 1. Platz MSC Deizisau ADAC Heimatwettbewerb
1960 1. Platz MSC Deizisau ADAC Heimatwettbewerb
1966 3. Platz Horst Oswald Württembergische Meisterschaft im Automobilturniersport
1967 1. Platz Horst Oswald Württembergische Meisterschaft im Automobilturniersport
1968 1. Platz Horst Oswald Württembergische Meisterschaft im Automobilturniersport
1968 3. Platz Heinz Maiwald Württembergische Meisterschaft im Automobilturniersport
1968 2. Platz Horst Oswald Deutsche Meisterschaft im Automobilturniersport
1968 1. Platz Horst Oswald Deutsche Mannschaftmeisterschaft im Automobilturniersport
1968 1. Platz Heinz Maiwald Deutsche Mannschaftmeisterschaft im Automobilturniersport
1969 1. Platz Horst Oswald Württembergische Meisterschaft im Automobilturniersport
1970 1. Platz Horst Oswald Württembergische Meisterschaft im Automobilturniersport
1971 1. Platz Horst Oswald Württembergische Meisterschaft im Automobilturniersport
1971 2. Platz Horst Oswald Deutsche Meisterschaft im Automobilturniersport
1971 1. Platz Horst Oswald Deutsche Mannschaftmeisterschaft im Automobilturniersport
1972 1. Platz Horst Oswald Württembergische Meisterschaft im Automobilturniersport
1972 1. Platz Horst Oswald Deutsche Meisterschaft im Automobilturniersport
1973 1. Platz Horst Oswald Württembergische Meisterschaft im Automobilturniersport
1973 1. Platz Silke Kallfass Württembergische Meisterschaft im ADAC-Fahrradturnier
1976 2. Platz Rainer Teuber Württembergische Meisterschaft im ADAC-Fahrradturnier
1978 1. Platz Rainer Teuber Württembergische Meisterschaft im ADAC-Fahrradturnier
1978 2. Platz Hans Schmidetter Württembergische Meisterschaft im ADAC-Fahrradturnier
1978 1. Platz Rainer Teuber Deutsche Meisterschaft im ADAC-Fahrradturnier
1981 1. Platz Rainer Teuber Württembergische Meisterschaft im ADAC-Fahrradturnier
1981 3. Platz Rainer Teuber Deutsche Meisterschaft im ADAC-Fahrradturnier
1983 1. Platz Monika Taxis Württembergische Meisterschaft im ADAC-Fahrradturnier
1983 1. Platz Monika Taxis Deutsche Meisterschaft im ADAC-Fahrradturnier
1987 1. Platz Heinz Maiwald Württembergischer ADAC-Pokal im Automobilturniersport Gruppe A
1988 1. Platz Jürgen Maiwald Württembergischer ADAC-Pokal im Automobilturniersport Gruppe A
1988 1. Platz Gabriele Pollach Württembergischer ADAC-Pokal im Automobilturniersport Gruppe A
1989 1. Platz Jürgen Reissig Württembergischer ADAC-Pokal im Automobilturniersport Gruppe A
1989 2. Platz Achim Münzenmaier Württembergische Meisterschaft im ADAC-Fahrradturnier
1990 1. Platz Tanja Münzenmaier Württembergische Meisterschaft im ADAC-Fahrradturnier
1991 1. Platz Tanja Münzenmaier Württembergische Meisterschaft im ADAC-Fahrradturnier
1991 1. Platz Rainer Teuber Württembergischer ADAC-Pokal im Automobilturniersport Gruppe A
1992 2. Platz Tanja Münzenmaier Württembergische Meisterschaft im ADAC-Fahrradturnier
1993 1. Platz Tanja Münzenmaier Württembergische Meisterschaft im ADAC-Fahrradturnier
1994 1. Platz Achim Münzenmaier Württembergische Meisterschaft im ADAC-Fahrradturnier
1994 1. Platz Ralf Zachleder Württembergischer ADAC-Pokal im Automobilturniersport Gruppe A
1994 2. Platz Tanja Münzenmaier Württembergische Meisterschaft im ADAC-Fahrradturnier
1995 1. Platz Tanja Münzenmaier Württembergische Meisterschaft im ADAC-Fahrradturnier
1996 1. Platz Tanja Münzenmaier Württembergische Meisterschaft im ADAC-Fahrradturnier
1996 2. Platz Tanja Münzenmaier Deutsche Meisterschaft im ADAC-Fahrradturnier
1997 1. Platz Tanja Münzenmaier Württembergische Meisterschaft im ADAC-Fahrradturnier
1997 1. Platz Harald Meerbrey Württembergischer ADAC-Pokal im Automobilturniersport Gruppe A
1997 3. Platz Tanja Münzenmaier Deutsche Meisterschaft im ADAC-Fahrradturnier
2000 1. Platz Jürgen Maiwald Deutsche ADAC-Turniermeisterschaft für Motorräder Klasse 7
2001 1. Platz Jürgen Maiwald Deutsche ADAC Motorradturnier Pokalendlauf Klasse 1
2010 2. Platz Lara Teuber Württembergische Meisterschaft im ADAC-Fahrradturnier
2011 3. Platz Lara Teuber Württembergische Meisterschaft im ADAC-Fahrradturnier
2014 1. Platz Hartmut Kälberer Württembergischer Pokal im Automobilturniersport (Gruppe B)
2018 2. Platz Denis Riedel Deutscher Vizemeistern im Monkeycross (Klasse Honda 150ccm)

 

Der Ausschuss setzt sich aus den zwei Vorständen, der Schatzmeisterin, der Schriftführerin, dem Sportleiter und den vier Beisitzern zusammen.

 

1. Vorstand Hartmut Kälberer Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
2. Vorstand Winfried Kälberer Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schatzmeisterin Beate Markworth Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schriftführerin Marion Münzenmaier Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sportleiter Reiner Kälberer Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beisitzer Achim Münzenmaier Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beisitzerin Tanja Diehl Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beisitzer Benjamin Diehl Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Rechtliche Hinweise



Inhalte

Wir unternehmen alle zumutbaren Anstrengungen, die Inhalte aktuell und zutreffend zu halten. Dennoch müssen wir darauf hinweisen, dass sich Autoren und Herausgeber das jederzeitige Recht auf Irrtum und zur Änderung ohne Ankündigung und Bekanntmachung auf dieser Website vorbehalten.

Autoren und Herausgeber übernehmen keine Gewährleistung für Korrektheit, Aktualität, Qualität oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Autoren und Herausgeber behalten sich die Änderung, Löschung oder Ergänzung von Inhalten ohne gesonderte Ankündigung oder die Einstellung der Veröffentlichung insgesamt ausdrücklich vor.

Verweise und Links

Diese Website enthält Links zu Webseiten, die von Dritten betrieben werden. Autoren und Herausgeber machen sich die durch Links erreichbaren Seiten Dritter nicht zu eigen und sind für deren Inhalte nicht verantwortlich.

Datensicherheit

Sofern Sie uns über E-Mail Informationen zusenden, erfolgt dies auf Ihr Risiko. Für die Gewährleistung der Vertraulichkeit sind Sie (gegebenenfalls durch Einsatz geeigneter Verschlüsselungssoftware) verantwortlich.

Rechtswirksamkeit des Haftungsausschlusses

Haftungsausschlüsse sind als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Downloads

Der Download aus dem Download-Bereich, erfolgt auf eigene Gefahr! Eine Haftung für Schäden und Beeinträchtigungen ist ausgeschlossen! Ein Anspruch auf Schadenersatz, sowie für Folgeschäden jeglicher Art, ist ausgeschlossen!

Fotos

Bei allen Fotos handelt es sich ausschließlich um private Fotos oder vom ADAC Württemberg freigegebene Fotos. Wer sich auf Fotos erkennt und dies nicht möchte, bitten wir darum uns per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu kontaktieren und uns dies mitzuteilen, damit wir diese umgehend löschen.

Um im Straßenverkehr sicher zurecht zu kommen, ist es wichtig, dass man

  • die Regeln kennt und einhält
  • ein verkehrssicheres Fahhrad benutzt
  • sein Fahrrad sicher beherrscht
  • vorsichtig und nicht zu schnell fährt

Außerdem sollte man beim Radfahren immer einen Helm tragen.

Um die oben genannten Punkte üben zu können, veranstalten wir zur Verkehrserziehung der Kinder unter dem Motto "Mit Sicherheit ans Ziel" das Fahrradturnier im Namen des ADAC, so wie viele andere Vereine.

 

Das Fahrradturnier

Vor Turnierbeginn wird jedes Fahrrad auf Verkehrs- und Betriebssicherheit überprüft. Sie können Ihrem Kind helfen, wenn Sie vorab offensichtliche Mängel an seinem Fahrrad beheben. (Sicherheits-Check)

Beim Fahrradturnier geht es in aller erster Linie um Geschicklichkeit und Verkehrssicherheit. Es kommt nicht darauf an, besonders schnell zu sein, sondern wie im Straßenverkehr fehlerfrei und ohne Risiko zu fahren. Sieger werden die Teilnehmer, mit der niedrigsten Fehlerpunktzahl. Nur bei Punktgleichheit entscheidet die bessere Zeit über die Platzierung beim Turnier. Die Zeit wird nur für die Strecke vom Slalomanfang bis ins Ziel gemessen. Der Parcours besteht aus 8 Aufgaben.

Beim Fahrradturnier wird in drei Wertungsgruppen gestartet, getrennt nach Jungen und Mädchen in den folgenden Jahrgängen für 2019:

  Jahrgänge
Gruppe I: 2010 - 2011
Gruppe II: 2008 - 2009
Gruppe III: 2004 - 2007

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla